Erinnerungen an 9/11Wunden, die noch lange nicht verheilt sind

Amerika erinnert an die Opfer der Terrorattacken vom 11. September. Viele Überlebende haben bis heute mit den Folgen zu kämpfen.

Amerika erinnert an die Opfer der Terrorattacken vom 11. September 2001. Viele Überlebende haben bis heute mit den Folgen zu kämpfen.

Ein Polizist aus New York besucht das neue Denkmal für die Opfer des am 11. September 2001 entführten und über einem Feld abgestürzten Fluges 93 in Shanksville, Pennsylvania.

Bild: REUTERS 11. September 2015, 20:432015-09-11 20:43:02 © SZ.de/cmy