Bild der Kanzlerin im AuslandAngela Merkel - mal Guantánamo-Häftling, mal stillende Mutter

"Time" würdigt die Kanzlerin als Person des Jahres. Oft kam sie auf Titelseiten von Magazinen eher schlecht weg - besonders im Ausland. Ein Überblick in Bildern.

2015 habe sie ihre Positionen gegen alle Widerstände verteidigt, hieß es in der Begründung des Magazins - etwa in der Griechenland-Krise, bei ihren Entscheidungen zur Flüchtlingspolitik oder nach den Anschlägen von Paris. Auf den Titelseiten anderer Magazine kam die deutsche Kanzlerin oft schlechter weg.

Bild: AFP 9. Dezember 2015, 16:542015-12-09 16:54:36 © Süddeutsche.de/imet/olkl/joku/bepe/dowa