Geburtshilfe Sozialausschuss behandelt Antrag nicht

Der von den Grünen Kreisrätinnen Barbara Schwendner, Annelies Wiedenbauer-Schmidt und Mechthild Felsch eingereichte Antrag zum Thema Geburtshilfe wird nicht im Ausschuss für soziale und kulturelle Angelegenheiten behandelt. Dieses Gremium sei "unzweifelhaft gemäß der Geschäftsordnung des Kreistages nicht zuständig", teilt das Landratsamt mit. Unabhängig davon werde geprüft, inwieweit die Landkreisgremien überhaupt zuständig sind. Das entsprechende Prüfungsergebnis werde dann dem Kreisausschuss vorgelegt.