Fußball-Landesliga Freising steigert sich

Landesligist bezwingt ASV Dachau 3:1

Der SE Freising hat im Nachholspiel der Fußball-Landesliga Südost am Dienstagabend eine Aufwärtstendenz gezeigt. Er setzte sich gegen den ASV Dachau 3:1 (0:0) durch. Zwei der drei Torschützen kamen von der Bank: Sebastian Mihajlovic, der nach Dachaus Treffer zum 0:1 (56.) durch Philipp Schmidt den schnellen Ausgleich herstellte (65.), sowie Andreas Hohlenburger, der zum Endstand traf (79.). Zuvor hatte Mesut Toprak das 2:1 (71.) erzielt. "Wir haben die Zweikämpfe gesucht, waren präsenter und haben drei Tore gemacht. Das gab es zuletzt nicht so oft", sagte SE-Trainer Michael Schütz.