LMU Schavan will Hochschulrätin bleiben

Annette Schavan will Hochschulrätin bleiben.

Ihr wurde wegen Täuschung der Doktortitel entzogen, dennoch tritt Annette Schavan demnächst ihren Posten als deutsche Botschafterin im Vatikan an. Auch ihr Amt als Mitglied des Hochschulrats der LMU will sie behalten.

Von Sebastian Krass

Eine direkte Verbindung in die Bundespolitik wird sie künftig nicht mehr bieten können. Ihr Amt als Mitglied des Hochschulrats der LMU will Annette Schavan aber behalten, auch wenn sie demnächst deutsche Botschafterin im Vatikan wird und ihr Mandat im Bundestag aufgibt. Dies erklärt das Büro der Christdemokratin in Berlin.

Die Bestellung Schavans in das oberste Aufsichtsgremium der LMU war umstritten, weil die Uni Düsseldorf ihr wegen Plagiats den Doktortitel aberkannt hat. Schavans Klage dagegen ist noch anhängig. Sollte sie verlieren, droht der LMU eine neue Debatte darüber, ob Schavan als Hochschulrätin tragbar ist.