Feldmoching Neues Wohngebiet an der Lerchenauer Straße

In den nächsten Jahren soll in Feldmoching ein neues Wohngebiet entstehen. Das 23 Hektar große, bisher unbebaute Areal an der Lerchenauer Straße ist knapp zur Hälfte in städtischem Eigentum und soll zusammen mit den privaten Eigentümern, den Münchner Immobilienunternehmen Concept Bau und Bayerische Hausbau, entwickelt werden. Diesem Vorgehen hat der Kommunalausschuss jetzt zugestimmt. Derzeit laufen noch die Grundlagenermittlungen für die Planungen. Nach der Stadtratsvorlage zu den planerischen Eckdaten soll bis Ende 2018 ein städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb durchgeführt werden, der als Basis für ein Bebauungsplanverfahren dient. Der Bau der ersten Gebäude könnte dann in der ersten Hälfte des kommenden Jahrzehnts beginnen. Die Anwohner sollen frühzeitig in die Planungen einbezogen werden.