Theater Dimitri

Ist sich Frage von Wichtigkeit: Warum immer Langeweile und große Ernst in Kunst? Ist sich lustige Antwort: Dimitri! Theater Basel! Machema Videoblog.

Von Natalie Broschat

Die PR-Performance von Schauspieler Michael Wächter am Theater Basel ist eine ganz besondere: Als Dimitri aus Osteuropa fragt er sich durch das Haus. Veröffentlicht wird seine Recherche in kurzen Videos auf der Website (theater-basel.ch) und dem dazugehörigen Vimeokanal. Er stellt die Fragen, die sich keiner zu fragen traut: "Warum ist Titel so, dass niemand versteht?" Seine Neugierde macht nicht nur ihm, den befragten Schauspielern, Technikern und Regisseuren Spaß, sondern auch dem Zuschauer. In seiner großen Brille und den fettigen Haaren spiegelt sich alles, ihm entgeht nichts. Die überspitzte Figur Dimitri, dieser Theaterdetektiv, erdet den Betrieb, zeigt, was abseits der Bretter geschieht und macht Lust auf einen Theaterbesuch. "Hier Dimitri, wir gucken heute Inferno, ganz mit Hölle und so."