Kinostarts - 'Schlussmacher'

Was Liebe ist, lernt Matthias Schweighöfer auch in seiner zweiten Regiearbeit. Als "Schlussmacher" ist er ein Profi darin, anderer Leute Beziehungen zu beenden, mit bisweilen durchaus phantasievollen Tricks und Inszenierungen. Die fehlen ihm freilich bei der Inszenierung des Films, der nie recht in Fahrt kommt. Und in der Beziehung Schweighöfer/Milan Peschel funkt's auch nicht richtig.

Fritz Göttler

Im Bild: Matthias Schweighöfer als Paul Voigt

Bild: dpa

10. Januar 2013, 14:52 2013-01-10 14:52:21

zur Startseite