Jodie Foster receives the Cecil B. DeMille award
Von Julia Wilde

Mit drei Jahren war sie in einem Werbespot, mit 14 als Prostituierte im Kino zu sehen - und doch ist sie der Kinderstar-Falle entkommen. Jodie Foster machte lieber einen Uni-Abschluss als Karriere in den Klatschspalten. Und gewann damit zwei Oscars. Nun wird das unkonventionelle Ausnahmetalent 50 Jahre alt. Von Julia Wilde.

Wenn Jodie Foster an diesem Montag ihren 50. Geburtstag feiert, kann sie auf eine 47-jährige Karriere zurückblicken. Sie hat zwei Oscars, fünf Golden Globes und zahlreiche weitere Auszeichnungen für ihre Filme erhalten. Und sie hat bewiesen: Nicht jeder Kinderstar muss abstürzen. Wie ist ihr das gelungen?

Jodie Foster wurde am 19. November 1962 als jüngstes von vier Geschwistern in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Schon kurz darauf begann ihre Erfolgsgeschichte.

Bild: dpa

19. November 2012, 12:40 2012-11-19 12:40:26  © Süddeutsche.de/jufw/ihe/rus

zur Startseite