Auftakt zu Xavier de Maistre Einmal Atem anhalten, bitte!

Harald Eggebrecht Video
Abspielen
Von Harald Eggebrecht

Seine Eltern wollten, dass er Ökonom wird, Xavier de Maistre selbst hatte andere Pläne. Er war verliebt in seine Musiklehrerin, sie spielte Harfe, und das wollte er auch. Heute ist der Franzose einer der besten Solo-Harfenisten der Welt und begeistert mit einem unglaublichen Farbreichtum.

Video: Süddeutsche.de, Foto: Felix Broede/Sony Classical