Skurrile Fragen im Vorstellungsgespräch"Wenn Sie eine Küchenmaschine wären, welche wären Sie?"

Hauptsache, die Frage bringt den Bewerber ins Schwitzen - das ist im Vorstellungsgespräch mitunter das Credo. Was SZ-Leser beim Job-Interview erlebt haben.

Es gibt sinnvolle Fragen im Bewerbungsgespräch: Was sind ihre Stärken? Haben Sie Schwächen? Arbeiten Sie lieber im Team oder allein? Und so weiter. Es gibt aber auch, sagen wir, etwas weniger sinnvolle Fragen, etwa: "Warum sollten Regenwürmer Lederhosen tragen?"

Ein kleiner Tipp: Natürlich stellen die meisten Personaler keine dämlichen Fragen um der dämlichen Fragen willen, sondern wollen herausfinden, wie der Bewerber auf unerwartete Situationen reagiert. Amüsant sind die Ideen allemal. Lesen Sie auf den folgenden Seiten Fragen, denen SZ-Leser bereits in Vorstellungsgesprächen ausgesetzt waren - und sehen Sie, was sich unsere Zeichner darunter vorstellen.

Bild: dpa 9. April 2015, 07:122015-04-09 07:12:06 © SZ.de/mkoh/chwa/jobr