Leserdiskussion Organspende: Haben Sie Bedenken?

Der Spendermangel hat in Deutschland dramatische Ausmaße angenommen.

(Foto: Süddeutsche Zeitung)

Die Zahl der Organspender ist in Deutschland im vergangenen Jahr auf ein historisches Tief gesunken. Mit nur 9,3 Spendern pro Million Einwohner liegt Deutschland unter der kritischen Marke, die als Voraussetzung für ein ernst zu nehmendes Organspendesystem gilt. In anderen europäischen Ländern ist die Spendebereitschaft zum Teil fast dreimal so hoch. Woran liegt das?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.