"Ich beginne nun die Reise, die mich zum Sonnenuntergang meines Lebens führt."

Ronald Reagan, ehemaliger US-Präsident, 1994

Mit diesen Worten schließt Reagan den öffentlichen Brief, in dem er der Welt mitteilt, an Alzheimer zu leiden. Es war das erste Mal, dass ein derart prominenter Mann sich so unumwunden zu der Erkrankung bekannt hatte. Reagan war damals 83 Jahre alt. Sein Bekenntnis verlieh der öffentlichen Aufmerksamkeit wie auch der Forschung an der Krankheit Auftrieb.

Bild: AP 6. Juni 2014, 18:592014-06-06 18:59:58 © Sueddeutsche.de/beu/feko/rus