Neues Apple-HandyZehn Dinge, die man über das iPhone wissen sollte

Täglich wird in Medien, Blogs und in sozialen Netzwerken über das iPhone geschrieben. Ist über dieses Smartphone also alles bekannt? Nein. Zehn Dinge, die man über das iPhone wissen sollte - und von Apple nicht erfahren wird.

Neues Apple-Handy – Das iPhone kann nicht alles

Täglich wird in Medien, Blogs und in sozialen Netzwerken über das iPhone geschrieben. Ist über dieses Smartphone also alles bekannt? Nein. Zehn Dinge, die man über das iPhone wissen sollte - und von Apple nicht erfahren wird.

Obwohl es vielen so vorkommen mag, die es als Wasserwaage benutzen oder als Anleitung beim Krawattenbinden: Das iPhone hilft nicht in jeder Lebenslage, ein Schweizer Taschenmesser etwa kann es nicht ersetzen. Denn auch mit dem neuen Modell wird man wohl keine Pilze und keinen Kohl schneiden können, falls gerade kein Küchenmesser zur Hand ist. Dafür eignet sich das MacBook Air besser, haben Tests von Apple-Fans ergeben, die jede Eigenschaft ihrer Geräte kennen und schnell auf die scharfen Kanten des Notebooks aufmerksam wurden. Zum Sportgerät taugt das iPhone ebenfalls nicht: Die Weltmeister im Handyweitwurf haben noch nie ein Apple-Gerät gewählt. In diesem Jahr gewann ein Einheimischer den Wettbewerb im finnischen Savonlinna - mit einem Handy von Nokia erzielte er eine Weite von 101,46 Metern.

Bild: dpa 12. September 2012, 08:092012-09-12 08:09:33 © Süddeutsche.de/pauk