Mobile World Congress Barcelona Das kann das neue Nokia 3310

Snake, Drucktasten und ein Monat Standby - in Barcelona wurde die neue Version des legendären Einfach-Handys präsentiert.

Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück. Der Nachfolger des legendären "Knochen" aus dem Jahr 2000 wurde vom finnischen Anbieter HMD Global auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona präsentiert. Das alte Handy war so beliebt, weil es nahezu unverwüstlich war und der Akku sehr lange hielt. Das soll auch bei den neuen Geräten so sein: Nokia verspricht, dass der Akku im Standby-Modus bis zu einen Monat hält, telefonieren soll man mit einer Akku-Ladung 22 Stunden können. Das neue Nokia 3310 hat sogar ein ähnliches Design wie der Vorgänger - und neben dem Spiel "Snake" auch den typischen Klingelton.

Bild: AP 26. Februar 2017, 19:042017-02-26 19:04:56 © SZ.de/vit