Marc Andreessen, Co-founder and General Partner, Andreessen Horowitz, speaks at the Fortune Tech Brainstorm 2009 in Pasadena, California
Von Helmut Martin-Jung

Es ist angerichtet: Computer stehen zwar in den frühen 1990er-Jahren noch nicht auf jedem Schreibtisch, wie es sich die Microsoft-Gründer Bill Gates und Paul Allen in ihren Anfangsjahren erträumten, aber schon auf vielen. Die technischen Grundlagen, sie untereinander zu vernetzen, sind gelegt. Nur eines fehlt noch: ein Werkzeug, das diese neuartige Technik der Vernetzung herausholt aus der Welt der Informatiker und der kryptischen Textbefehle. Das Streichholz, alles zu entflammen.

Am 21. April 1993 ist es so weit: Die Studenten Eric Bina und Marc Andreessen (in diesem Bild aus dem Jahr 2009 zu sehen) veröffentlichen den Browser NCSA Mosaic, der das Internet tauglich macht für die Massen. Heute, 20 Jahre danach, ist kaum mehr etwas, wie es einmal war. Wie das Internet die Welt verändert hat - eine kleine Auswahl.

Bild: ag.rtr

21. April 2013, 13:08 2013-04-21 13:08:47  © SZ vom 20.04.2013/bero

zur Startseite