Leserdiskussion Wie sollten Schüler auf die digitalisierte Arbeitswelt vorbereitet werden?

"Vor einer Generation brachten Lehrer ihren Schülern etwas bei, das fürs ganze Leben halten sollte. Heute müssen sie ihre Schüler auf Technologien und Jobs vorbereiten, die erst noch erfunden werden", sagt der Forscher Andreas Schleicher von der Organisation OECD.

(Foto: dpa)

Angesichts der voranschreitenden Digitalisierung braucht Deutschland dringend ein neues Bildungssystem, fordert SZ-Autor Alexander Hagelüken. Wie könnte das aussehen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.