Leserdiskussion Brauchen Schulen eine digitale Revolution?

Der Digitalisierung steht auch die Bildungs-Kleinstaaterei im Weg: Es braucht endlich ein bundesweit einheitliches Programm.

(Foto: dpa)

Das deutsche Bildungssystem ist nicht vorbereitet auf die digitale Welt: Die technische Ausstattung an Schulen ist mangelhaft, es fehlen didaktische Konzepte und entsprechend ausgebildete Lehrer. Es droht eine digitale Spaltung.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.