Mittelfranken Polizei zerschlägt Drogenhändler-Ring

Lange Ermittlungen gingen der koordinierten Aktion voraus: Die Polizei hat in Mittelfranken einen international operierenden Drogenschmugglerring zerschlagen. Sieben Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

Die Polizei hat in Mittelfranken einen international operierenden Drogenschmugglerring zerschlagen. Insgesamt ermittele die Kripo gegen zehn Verdächtige; sieben von ihnen seien inzwischen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei Nürnberg mit.

Die Ermittlungen gegen die Bande hätten sich längere Zeit hingezogen, bevor die Polizei in einer koordinierten Aktion zugeschlagen habe, berichtete ein Polizeisprecher. Nähere Einzelheiten wollte der Sprecher zunächst nicht nennen. Über Details will die Polizei heute bei einer Pressekonferenz in Ansbach informieren.