Ingolstadt Tot nach Sturz in die Donau

Rettungskräfte hatten die Frau noch lebend aus der Donau bei Ingolstadt gezogen, doch kurz danach ist sie im Krankenhaus gestorben. Die Polizei war nach eigenen Angaben am Samstagmorgen über einen im Wasser treibenden Menschen informiert worden. Als die Geborgene vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde, schwebte sie noch immer in akuter Lebensgefahr. Warum sie im Wasser war, ist laut Polizei unklar. Es gebe keine Hinweise auf Fremdeinwirkung.