Rüsselsheimer Kompaktmodell wird überarbeitetOpel rüstet Astra für den neuen VW Golf

Neue Triebwerke und Assistenzsysteme sind die wichtigsten Modifikationen am Opel Astra. Optisch allerdings hat sich nicht viel getan. Vor allem im Hinblick auf den Antrieb hat es Opel versäumt, die Lücke zum Dauerrivalen VW Golf zu schließen.

Rüsselsheimer Kompaktmodell wird überarbeitet – Opel rüstet den Astra für den neuen VW Golf

Im Herbst kommt die neue Generation des VW Golf auf den Markt. Opel hat deswegen den  ewigen Golf-Konkurrenten Astra überarbeitet, um ihn für diese Herausforderung zu wappnen. Der Astra erhält neue Motoren und mehr Assistenzsysteme. Außerdem retuschieren die Rüsselsheimer das Design des Kompaktklasse-Modells und erweitern die Modellpalette um eine Stufenheckvariante (im Bild).

Bild: STG 15. Juni 2012, 16:132012-06-15 16:13:15 © süddeutsche.de/dpa/pi/ihe