Golf-GTI-Treffen am WörtherseeVW-Hausmesse statt Fan-Party

Fan-Zusammenkunft, das war einmal: Beim GTI-Treffen am Wörthersee inszeniert sich der VW-Konzern zunehmend selbst. Zwischen Tuning und Protz stehen Konzeptfahrzeuge, die Elemente kommender Modelle des Konzerns schon jetzt zeigen.

Beim 32. GTI-Treffen am Wörthersee inszeniert sich der VW-Konzern selbst. Doch zwischen getunten Kisten und leicht bekleideten Mädchen stehen Konzeptfahrzeuge, die Elemente kommender Modelle des Konzerns schon jetzt zeigen.

Mehr als 100.000 VW-Fans belagern jedes Jahr das kleine Örtchen Reifnitz im österreichischen Bundesland Kärnten. Jahrelang genoss das Treffen Kultstatus und blühte von der Öffentlichkeit eher weniger beachtet vor sich hin.

Bild: WGO 11. Mai 2013, 13:112013-05-11 13:11:57 © süddeutsche.de/pi/goro/mkoh