Schäden durch Schnecken Überall Schleimer

Die Weinbergschnecke ist die größte Schnecke, die in hiesigen Gärten zu finden ist.

(Foto: Roland Weihrauch/dpa)

Was zählt schon ein verlorenes Rucola-Scharmützel im Vorstadtgarten? In Florida greifen Schnecken sogar die Häuser der Menschen an. Gärtner hoffen nun auf die Hilfe der Wissenschaft.

Von Sebastian Herrmann

Ein Bürstenhaarschnitt aus kahlen Stängeln, es sah aus, als habe ein Friseur den Rucola bearbeitet. Die jungen Pflanzen aus dem Gartencenter hatten entscheidende Stunden zu lange unbeaufsichtigt im Freien gestanden. Der Gärtner - ein elender Amateur! - hatte es versäumt, den Salat aus den Plastikschälchen zu nehmen, ins Beet zu setzen und gegen Fraßfeinde zu sichern. Solche Schusseligkeit bestrafen Nacktschnecken sofort. Auch die jungen Triebe der Stangenbohnen waren totgefressen, erledigt, während sie sich noch ihrer Rankhilfe entgegenreckten. Noch eine Niederlage ...