bedeckt München 21°

Geschichte:Kalenderblatt 2020: 19. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Februar 2020:

8. Kalenderwoche, 50. Tag des Jahres

Noch 316 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Irmgard

HISTORISCHE DATEN

2017 - Laura Dahlmeier gewinnt bei der Biathlon-WM in Hochfilzen ihre fünfte Goldmedaille und holt damit als erste im Biathlon-Sport überhaupt bei einer WM fünf Titel.

2010 - Beim Einsturz eines Moschee-Turms kommen in der Altstadt von Meknès im Norden Marokkos mindestens 41 Menschen ums Leben. Das rund 400 Jahre alte Minarett stürzt zu Beginn des Freitagsgebets ein.

2000 - Stefan Raab gewinnt den deutschen Vorentscheid zum "Grand Prix d'Eurovision de la Chanson" mit seiner Nummer "Wadde Hadde Dudde Da".

1995 - Beide Weltmeistertitel im Bobsport gehen an Deutschland. In Winterberg werden Christoph Langen/Olaf Hampel Champions im Zweierbob, im Viererbob erringt Wolfgang Hoppe zum siebten Mal Gold.

1976 - Im Zuge des Fischereikonflikts ("Kabeljaukrieg") bricht Island die diplomatischen Beziehungen zu Großbritannien ab.

1945 - Mit der Landung von US-Truppen auf der Insel Iwo Jima beginnt im Zweiten Weltkrieg eine der verlustreichsten Landeoperationen der Schlacht im Pazifik.

1940 - Die Gemeinschaftshilfe der Wirtschaft für aus kriegswirtschaftlichen Gründen stillgelegte Firmen tritt in Kraft. Sie soll besonders der Arbeitsplatzsicherung dienen.

1913 - Militante britische Frauenrechtlerinnen sprengen mit einer selbst gebauten Bombe das Landhaus des britischen Schatzkanzlers David Lloyd George in die Luft.Der Kampf um das Frauenwahlrecht in Großbritannien radikalisierte sich zunehmend.

1803 - Napoleon übergibt den Abgesandten der schweizerischen Kantone die Mediationsakte, die die Schweiz wieder zum Staatenbund von 19 praktisch souveränen Kantonen macht.

GEBURTSTAGE

1960 - Prinz Andrew (60), Mitglied des britischen Königshauses, Sohn von Königin Elizabeth II.

1955 - Jeff Daniels (65), amerikanischer Schauspieler ("Purple Rose of Cairo", "101 Dalmatiner")

1955 - Siri Hustvedt (65), amerikanische Schriftstellerin ("Die Leiden eines Amerikaners", "Was ich liebte")

1940 - Smokey Robinson (80), amerikanischer Soulsänger ("The Tears of a Clown"), Mitbegründer der Plattenfirma Motown Records

1930 - John Frankenheimer, amerikanischer Filmregisseur ("Ronin", "Grand Prix"), gest. 2002

TODESTAGE

2019 - Karl Lagerfeld, deutscher Modedesigner, wurde 1984 Chefdesigner des Modehauses Chanel in Paris, arbeitete auch für Chloé, Fendi (Rom) und verschiedene eigene Label, geb. 1933 (nach eigenen Angaben 1935 geboren)

2000 - Friedensreich Hundertwasser, österreichischer Maler und Architekt, Markenzeichen: Zwiebeltürmchen, bunte Säulen und unregelmäßig gestaltete Hausfassaden (Bahnhof Uelzen), Vorkämpfer ökologischer Architektur, geb. 1928

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite