bedeckt München 12°

Geschichte:Kalenderblatt 2019: 12. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Dezember 2019:

50. Kalenderwoche, 346. Tag des Jahres

Noch 19 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Hartmann, Vizelin

HISTORISCHE DATEN

2018 - Im Streit über den Brexit-Vertrag übersteht die britische Premierministerin Theresa May ein Misstrauensvotum ihrer konservativen Fraktion.

2017 - Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat wird in der Europäischen Union für fünf weitere Jahre zugelassen. Die EU-Kommission folgt mit dieser Entscheidung der Empfehlung von Mitgliedstaaten. Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein.

2009 - "Das weiße Band", der vor dem Ersten Weltkrieg spielende Schwarz-Weiß-Film von Michael Haneke, wird als Bester Europäischer Film ausgezeichnet.

1999 - Der unter maltesischer Flagge fahrende Tanker "Erika" zerbricht in schwerer See vor der bretonischen Küste. Mehr als 19.000 Tonnen Schweröl laufen in den folgenden Monaten aus und verschmutzen große Teile der Westküste Frankreichs.

1985 - Unmittelbar nach dem Start bei Gander (Neufundland/Kanada) stürzt eine Chartermaschine mit US-Soldaten der Sinai-Friedenstruppen an Bord ab. 256 Menschen kommen ums Leben.

1979 - Mit dem NATO-Doppelbeschluss vereinbart das Bündnis die Aufstellung weiterer Atomraketen in Europa bei gleichzeitigem Abrüstungsangebot an Moskau.

1974 - Nach fünfjährigen parlamentarischen Beratungen billigt der Bundestag das Hochschulrahmengesetz mit einer neuen Zulassungsregelung und einem verschärften Ordnungsrecht.

1956 - Das erste Programm der Münchner Lach- und Schießgesellschaft hat Premiere.

1946 - Carl Zuckmayers Drama "Des Teufels General" wird am Schauspielhaus in Zürich uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1949 - Bill Nighy (70), britischer Schauspieler ("Operation Walküre")

1944 - Richard Kiessler (75), deutscher Journalist, Chefredakteur der "Neuen Ruhr/Rhein Zeitung" (NRZ) 1994-2007

1924 - Edward Koch, amerikanischer Jurist und Politiker Bürgermeister von New York 1978-1989, gest. 2013

1919 - Fritz Muliar, österreichischer Schauspieler ("Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk"), gest. 2009

1919 - Hermann Neuberger, deutscher Sportfunktionär, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) 1975-1992, gest. 1992

TODESTAGE

1963 - Theodor Heuss, deutscher Politiker (FDP), Publizist und Historiker, erster deutscher Bundespräsident 1949-1959, geb. 1884

1939 - Douglas Fairbanks, amerikanischer Filmschauspieler und Produzent ("Das Zeichen des Zorro"), Mitbegründer des Filmstudios United Artists 1919, geb. 1883