Bildstrecke"Grand Canyon" auf dem Mars

Neue Aufnahmen vom Mars hat die Raumsonde Mars Express gesendet. Die Bilder zeigen den Hebes Chasma, einen bis zu acht Kilometer tiefen Kessel im nördlichsten Teil der Valles Marineris.

Neue Aufnahmen vom Mars hat die Stereokamera HRSC des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) an Bord der ESA-Raumsonde Mars Express gesendet. Die Bilder zeigen den Hebes Chasma, einen rundum abgeschlossenen, bis zu acht Kilometer tiefen Kessel im nördlichsten Teil der Valles Marineris. Dabei handelt es sich um einen mehr als 3000 Kilometer langen Grabenbruch am Marsäquator. Dieses Canyonsystem gilt als "Grand Canyon des Mars". Es gehört zu einem Grabenbruchsystem rund um Tharsis, einer Region von etwa viertausend Kilometern Durchmesser. Dort wurde die Oberfläche hoch aufgewölbt und weist an vielen Stellen infolge der immensen Spannungen in der Marskruste Dehnungsstrukturen auf.

Bild: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum)

28. März 2008, 11:222008-03-28 11:22:00 © sde