Klimawandel:Hölzerne Archive

Lesezeit: 3 min

Holz liegt gestapelt in einem Wald bei Klitten, 10.09.2018. Klitten Deutschland *** Wood is stacked in a forest near Kl

An der Abfolge von breiten und dünnen Ringen können Wissenschaftler das Klima vergangener Zeiten rekonstruieren.

(Foto: Florian Gaertner/photothek.net via www.imago-images.de/imago images/photothek)

Baumringe speichern Klimadaten der Vergangenheit. Doch neue Auswertungen zeigen: Sehr zuverlässig ist die Informationsquelle nicht.

Von Angelika Franz

Es gibt einen Ort, an dem zahlreiche Klimadaten vergangener Jahrhunderte gespeichert sind: die Jahresringe der Bäume. In guten Jahren, in denen die Sonne viel Wärme spendet und trotzdem ausreichend Regen fällt, bildet ein Baum dicke Ringe. In Jahren der Kälte oder Dürre dagegen fallen die Ringe nur schmal aus. An der Abfolge von breiten und dünnen Ringen können Wissenschaftler das Klima vergangener Zeiten rekonstruieren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
SZ-Magazin
Shane MacGowan im Interview
"Ich habe nichts verpasst"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Rüdiger Lange vom Deutschen Herzzentrum in München, 2015
Gesundheit
"Man sollte früh auf hohen Blutdruck achten"
"Herr der Ringe" vs. "Game of Thrones"
Wenn man eine Milliarde in eine Serie steckt, braucht man keine Filmemacher mehr
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB