bedeckt München

Versicherungscheck:Recht haben und recht kriegen

Mann mit Fernglas GER, 20201115, Mann mit Fernglas am Zaun, als Puppe *** Man with binoculars GER, 20201115, man with bi

Eine Rechtsschutzversicherung kann sinnvoll sein, wenn man nervige Nachbarn hat.

(Foto: imago images/serienlicht)

Die Rechtsschutzversicherung hilft dabei, Ansprüche durchzusetzen oder sich gegen Angriffe zur Wehr zu setzen. Ein genauer Blick auf die Policen lohnt sich.

Von Anne-Christin Gröger

Ungeplante Samstagsschichten, Arbeitstage von mehr als zehn Stunden und untertarifliche Bezahlung bei immer mehr Arbeitsbelastung. Mit seinem Arbeitgeber, einem Großhändler im Raum Köln, war Dominik Lommerzheim schon länger nicht mehr zufrieden. Als er einem befreundeten Anwalt die Lage schilderte, wurde dem damaligen Social-Media-Manager schnell klar: "Bevor es zum Streit mit dem Chef kommt, muss eine Rechtsschutzversicherung her", sagt der 39-Jährige, der heute einen anderen Job hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Eichhörnchen in der Ukraine
Geldanlage
So findet man den passenden ETF
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
He doesn't even care; fremdgehen
Fremdgehen
"Was kommt zuerst: die Unzufriedenheit oder die Untreue?"
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Zur SZ-Startseite