bedeckt München 20°

Podcast "Das Thema":Zoll um Zoll: Trump und China im Handelsstreit

Podcast

Die USA und China liefern sich im Moment eine regelrechte Zoll-Schlacht. Marc Beise und Claus Hulverscheidt erklären im Podcast, wie gefährlich ein Handelskrieg ist und worauf sich die deutsche Wirtschaft einstellen muss.

Dass ein freier Handel für die Wirtschaft besser ist, als Importzölle zu erheben, ist vermutlich das einzige Thema, bei dem sich Ökonomen einig sind. Trotzdem liefern sich die beiden größten Volkswirtschaften der Welt momentan eine regelrechte Zoll-Schlacht: Die USA erheben Importzölle auf Stahl und Aluminium, China reagiert mit Zöllen auf Soja-Bohnen und Schweinefleisch. Stecken wir mitten in einem neuen Handelskrieg? Und wie gefährlich ist dieser Schlagabtausch?

Hören Sie hier den Podcast

In dieser Folge von "Das Thema" sprechen Marc Beise, der das Wirtschaftsressort der SZ leitet, und Claus Hulverscheidt, der aus New York über die US-Wirtschaft berichtet, über den aktuellen Handelskonflikt. Sie erklären, wieso Trump mit seiner Wut über China sogar Recht hat, inwiefern seine Strategie aufgehen könnte und worauf sich die deutsche Wirtschaft einstellen muss.

Redaktionsschluss für diesen Podcast war Montag, 09.04.2018, um 19 Uhr.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Alle Folgen von " Das Thema" finden Sie unter sz.de/podcast.

  • Themen in diesem Artikel: