Konsum Der Trick mit den vier Kugeln

Eigentlich gibt es schon alles, um ein Klo sauber zu halten. Die Hersteller von Reinigungsmitteln müssen deshalb erfinderisch sein, um die Kunden zum Kauf zu verleiten.

Von Varinia Bernau

Per Knopfdruck kann Arndt Scheidgen die ganze Welt in einen Rausch versetzen. Er startet dann in Polen, wo das Wasser unter dem Toilettenrand gleichmäßig hervorströmt. Weiter in die Türkei, wo es aus einzelnen Löchern am Beckenrand kommt. Neben dem japanischen Klo liegt ein Lautsprecher, der das Rauschen verstärkt. Und schließlich gelangt er nach Skandinavien, wo nur mit etwa halb so viel Wasser wie in Deutschland gespült wird.

Scheidgens Welt, das ist ein Raum mit 40 unterschiedlichen Toiletten. Hier prüft er, ...