Konjunktur:Schlechte Stimmung

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni nach zwei Anstiegen in Folge wieder eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel unerwartet deutlich um 0,7 auf 92,3 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner Umfrage unter rund 9000 Managern mitteilte. "Steigende Energiepreise und die drohende Gasknappheit bereiten der deutschen Wirtschaft große Sorgen", sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Ein Wirtschaftseinbruch drohe aber nicht unmittelbar. Allerdings müssen sich die Unternehmen auf ein schwaches zweites Halbjahr einstellen. Vor allem in Handel und Industrie hat sich die Stimmung merklich eingetrübt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB