Klimawandel:Das Dilemma der rülpsenden Kühe

Lesezeit: 4 min

Die Landwirtschaft ist Leidtragende, aber auch Verursacherin des Klimawandels. Doch es gibt Lösungsansätze. Im Ackerbau könnte noch einiges verbessert werden, vor allem durch weniger Düngen.

Von Silvia Liebrich

Auch die letzten Zweifler dürften spätestens im Sommer ins Grübeln geraten sein. Selbst im sonst regenreichen Deutschland saßen viele Landwirte auf dem Trockenen. Sie sahen sich plötzlich mit klimatischen Bedingungen konfrontiert, wie sie sonst nur im Süden von Italien, Spanien oder Frankreich herrschen. Der Klimawandel und seine Folgen machte sich deutlich bemerkbar. Erhebliche Einbußen gab es etwa bei Getreide und Kartoffeln. Andererseits gab es aber auch Gewinner - unter anderem die Weinbauern, die dank der vielen Sonnentage auf eine guten Jahrgang 2015 hoffen können.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Proteste im Iran: Demonstration gegen Kopftuchzwang
Proteste in Iran
"Unser größtes Problem ist die Gender-Apartheid"
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Der Krieg und die Friedensbewegung
Lob des Pazifismus
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB