bedeckt München 18°

Forum:EZB-Geld für Flüchtlinge

Hier die Überalterung einer Gesellschaft und Stagnation, dort die Not von Hunderttausenden Asylsuchenden. Wie die europäische Zentralbank beide Probleme zugleich lösen könnte.

Geschätzt 20 Millionen potenzielle Flüchtlinge gibt es zurzeit in der Nachbarschaft Europas. Der (Stellvertreter-)Krieg in Syrien nimmt an Härte zu. Millionen von Flüchtlingen harren schon in Flüchtlingslagern vor allem in Jordanien und in Libanon aus. Selbst die westlichen Länder erfüllen ihre angesichts der Aufgaben unzulänglichen Zahlungsversprechen an dort tätige Hilfsorganisationen, z. B. den UNHCR, höchst unvollkommen, sodass die Menschen dort sogar auf erbärmlichstem Niveau kaum weiterleben können. Millionen sind auf dem Weg nach Europa oder dort schon angekommen, während man in Europa einmal mehr katastrophale Uneinigkeit und nationalen Egoismus beweist. Deutschland bot zunächst eine löbliche Ausnahme, kann aber sicher nicht als dauerhaftes Notventil dienen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Protestkundgebung Initiative 'Querdenken' - Impfgegner
Sprache
Gefühlte Wahrheit
Abnehmen mit kleinen Tricks; waage
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
LR LA Streetart Teaser
Corona in den USA
Im Pulverfass
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Close-Up Of Cupid With Heart Shape; Liebe Schmidbauer
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Zur SZ-Startseite