bedeckt München 24°

Facebook:Steuernachzahlung in Frankreich

Facebook hat sich im Steuerstreit mit Frankreich auf eine Zahlung von mehr als 100 Millionen Euro geeinigt. "Wir nehmen unsere steuerlichen Verpflichtungen ernst", erklärte ein Sprecher des Unternehmens am Montag laut Mitteilung. Die französische Tochter des Internetriesen hat sich demnach zu einer Zahlung von 106 Millionen Euro bereit erklärt - die Nachzahlung betrifft die Jahre 2009 bis 2018. "In diesem Jahr zahlen wir 8,46 Millionen Euro an Einkommenssteuer, eine Steigerung von fast 50 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr", so das Unternehmen.

© SZ vom 25.08.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite