Deutsche Bahn:Glasfaserkabel an Gleisen

Die Deutsche Bahn plant einen weiteren Ausbau des Glasfaserleitungen entlang ihres Streckennetzes. Das soll auch die Internetversorgung auf dem Land verbessern. In Kürze werde dazu eine Tochtergesellschaft gegründet, sagte eine Sprecherin. Zugleich liegt dem Konzern ein Angebot des Privatunternehmens OneFiber vor, das Glasfasernetz auszubauen. Die Bahn verwies darauf, dass sie bereits 18 500 Kilometer Glasfaser entlang der Strecken unterhalte. Ein Teil davon werde nicht für den Bahnbetrieb gebraucht und könne Dritten zugänglich gemacht werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB