Bundestag Anhörung zur Forschungsförderung

Von SZ, dpa, Berlin

Seit Jahren wird in Deutschland über einen zusätzlichen steuerlichen Forschungsbonus gestritten. An diesem Montag findet nun in Berlin eine Anhörung des Finanzausschusses des Bundestages zum Thema statt. Hintergrund sind Pläne der Oppositionsparteien. Die Grünen haben einen Entwurf für ein "KMU-Forschungs-Förderungsgesetz" vorgelegt, die FDP und AfD jeweils einen Antrag zur Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung. Beim Industrieverband BDI heißt es im Vorfeld, Steueranreize für forschende Unternehmen sollten nicht auf kleine und mittlere Firmen begrenzt werden. Eine Begrenzung "ruft komplizierte Abgrenzungsfragen hervor und schließt mehr als die Hälfte der privaten FuE-Investitionen von der Förderung aus".