Boeing Update für die "737 Max"

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat nach eigenen Angaben die Aktualisierung der Steuerungssoftware in Maschinen der umstrittenen Modellreihe 737 Max abgeschlossen. In einem nächsten Schritt würden Kontrollbehörden nun Informationen darüber bekommen, wie Piloten in unterschiedlichen Szenarien mit dem Steuerungssystem umgingen, teilte der Konzern mit. Demnach nehmen neben der US-Luftfahrtbehörde FAA ausländische Kontrollinstanzen sowie Airlines die Pläne unter die Lupe. Später steht mit einem Zulassungsflug mit FAA-Vertretern die nächste große Hürde für die 737 Max an. Für einen solchen Flug gibt es aber noch keinen Termin.