bedeckt München 11°
vgwortpixel

Lebensversicherung:Zinsdilemma für deutsche Sparer

Oliver Bäte beim "Süddeutsche Zeitung Wirtschaftsgipfel" in Berlin, 2015

Schwierige Niedrigzins-Zeiten: Oliver Bäte steht seit 2015 an der Spitze des Allianz-Konzerns.

(Foto: Stephan Rumpf)

Der Versicherer Allianz hat die Hoffnung auf eine baldige Wende aufgegeben und senkt die Gutschriften für Lebensversicherungen auf 2,5 Prozent. Weitere Anbieter könnten diesem Beispiel folgen.

Schlechte Nachrichten für Lebensversicherungskunden. Nach drei Jahren stabiler Überschussbeteiligung senkt der Marktführer Allianz die Gutschrift für die Versicherten um 0,3 Prozentpunkte. Andere Anbieter könnten dem Beispiel folgen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Luxusmode
"Die Krawatte ist tot"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Journalismus
Die Stimme des alten Europa
Teaser image
Rente
Österreich - ein Traumland für Rentner?
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"