Airbus Erstes Hybrid-Flugzeug

Airbus erwägt, das weltweit erste hybridelektrische Verkehrsflugzeug auf den Markt zu bringen - ein Schritt, der einen Technologiesprung für die Luft- und Raumfahrtindustrie bedeuten würde. Der Flugzeughersteller denkt über seine Strategie für einen Ersatz des Basismodells A320 neo, eines Schmalrumpfflugzeuges, in den nächsten 15 Jahren nach. Der europäische Flugzeughersteller ist zuversichtlich, dass das revolutionäre Antriebssystem um 2035 zum Einsatz in einem neuen Mittelstreckenjet bereit sein wird, sagen Personen mit Kenntnis der Pläne. Das Unternehmen hat bereits öffentlich sein Interesse an Hybridmotoren kundgetan. Nun wolle es diese Antriebstechnik bei seinem wichtigsten Flugzeug verwenden. Außerdem prüft der Flugzeugbauer, ob er bei seiner Flugzeugproduktion die Strukturen vereinfachen und Kosten sparen kann.