Restaurant "Huê House"

Vietnamesische Geschmacksexplosionen in Untersendling

Ein Besuch im Restaurant "Huê House" ist wie ein Urlaub in Fernost: Die Speisen sind spannend gewürzt, die Kräuter kommen frisch aus der Heimat und die Preise sind moderat.

Von Iwan Lende

Restaurant "Thao"

Rundgang durch die vielschichtige Küche Vietnams

Das Haidhauser Restaurant Thao ist eine klare Empfehlung. Es hebt sich ab vom einschlägigen Wok-brutzel-Asiaten - und gleichzeitig wird hier nicht asiatische Küche zwanghaft "neu interpretiert".

Von Kurt Kuma

Restaurant Viet Village

Dörfliche Großstadtküche

Das Viet Village serviert traditionelle vietnamesische Kost in kosmopolitischem Ambiente - mitten in Pasing.

Von Gertrude Fein

Restaurant "Nam Giao 31"

Eine Schiefertafel voller Verheißungen

Das Nam Giao 31 ist ein kleines, aber feines vietnamesisches Lokal mit moderaten Preisen. Dass es bisweilen eng wird, nehmen die Gäste gerne in Kauf.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Restaurant "Madame Hu" in München, 2015
Madame Hu

Essen wie in der Straßenküche

Unspektakulär, aber gut: Das Madame Hu im Münchner Westend trägt als Namenszusatz den Begriff "Asia street kitchen". Es überzeugt mit vietnamesisch-chinesischer Kost und feinen Cocktails.

Von Pep Rooney

Restaurant Cochinchina
Restaurant Cochinchina

Schöner Schein

Das Restaurant "Cochinchina" bietet vietnamesische Kost mit chinesischem Einschlag - gefeiert wird es aber wegen des modernen Designs. Das wirft natürlich eine Frage auf: Wie schmeckt es hier eigentlich?

Von Rosa Marín

Restaurant Mui Ne

Füllen, rollen, tunken

Die Küche Südvietnams kann so nah sein: Im "Mui Ne" werden knusprige Vorspeisen, hauchdünne Reismehl-Kreationen oder ungewöhnliche Cocktails aufgetischt. Besonders gut schmeckt es, wenn kulinarisches Können auf die Neugier der Gäste trifft.

Von Felix Mostrich

Vietnamesisches Restaurant Jack Glockenbach
Jack Glockenbach

Ein bisschen Mekong-Delta im Viertel

Ein kleiner Vietnamese im Glockenbachviertel, der noch nicht von Münchens Yuppies eingenommen ist und fantastisches Essen zubereitet: Das Jack Glockenbach ist eine echte Entdeckung - und seine Preise überraschend günstig.

Von Beate Wild

Tonkin Restaurant
Tonkin

Halbe Portionen

Das Restaurant Tonkin in der Lindwurmstraße nennt sich vietnamesische Tapasbar. Das Konzept und die Einrichtung sind originell. Doch das Bestellen bereitet Probleme.

Von Lisa Sonnabend

Viertnamesisches Restaurant "Co Be" in München, 2013
Cô Be

In der Suppe liegt die Kraft

In Schwabing buhlen mehrere vietnamesische Restaurants auf engem Raum um die Gunst der Gäste. Das Cô Be in der Kurfürstenstraße hat sich vor allem durch die herzliche Atmosphäre und günstige Preise ein Stammpublikum erobert.

Von Felix Mostrich

Restaurant Annam im Glockenbachviertel

Glücksrollen auf der Terrasse

Vietnamesen gibt es in München mittlerweile viele, doch die wenigsten können eine so große Terrasse vorweisen wie das Annam. Und auch die Küche in dem Restaurant im Glockenbachviertel überzeugt.

Von Beate Wild

Pearl Garden
Restaurant-Test
Pearl Garden in Schwabing

Schlicht zu teuer

In München entsteht eine neue Gastro-Spezies: Für ein Restaurant zu schlicht, für einen Imbiss zu teuer. Auch der Pearl Garden in Schwabing gehört zu dieser Mischform. Doch taugt das Lokal etwas?

Von Lisa Sonnabend

Little Saigon
Vietnamesisches Restaurant Schwabing "Little Saigon"

Kein Haar in der Suppe

Immer neue vietnamesische Restaurants sprießen in München aus dem Boden. Das Little Saigon macht die Gäste schon seit Jahren glücklich. Vor allem mit der Suppe.

Von Lisa Sonnabend

Restaurant "Banyan"

Vietnam und Veltliner

Sogar Standards wie Frühlingsrollen und Wan Tan schmecken hier hervorragend: Das vietnamesische Lokal Banyan in der Goethestraße ist ein wunderbar qualitätsvolles Restaurant. Nicht ganz billig, aber mit überraschend reichhaltiger und exotischer Küche.

Von Von Kurt Kuma

Bonjour Vietnam
Vietnamesisches Restaurant Schwabing "Bonjour Vietnam"

Aber hallo!

Wo früher Kettenraucher qualmten, hat nun das kleine, unaufgeregte Lokal "Bonjour Vietnam" eröffnet. Es gibt sich nicht so elegant wie die üblichen asiatischen Restaurants der Stadt, ist deswegen aber auch nicht so teuer. Und extrem schmackhaft.

Von Von Lisa Sonnabend

Koriander Too

Die Insel der Vietnam-Seligen

Zitronengras, Papayasalat, Tintenfisch: Das "Koriander Too" zelebriert die feinen kulinarischen Facetten Ostasiens. Mitten in Haidhausen schmeckt man Fernweh.

Von Rosa Marín

Eröffnung des vietnamesischen Restaurants "Charlie" in München, 2010
"Charlie"

Der Szenetyp aus Giesing

Untergiesing hat sein erstes hippes Restaurant bekommen. Das Charlie verspricht neben vietnamesischem Essen ein klares Konzept, das an manchen Stellen jedoch etwas zu trendbewusst daherkommt.

Von Daniel Wüllner

Vietnamesisches Restaurant in München, 2010
Koriander

Klein-Vietnam in Schwabing

Frisch vom Wok auf den Teller: Die kleine vietnamesische Garküche "Koriander" am Kurfürstenplatz ist ein Tipp für Liebhaber der asiatischen Küche.

Anh Thu - Vietnamesisches Restaurant in Schwabing
Vietnamesisches Restaurant Schwabing "Anh Thu"

Good evening, Vietnam!

Gerade kein Geld für einen spontanen Asien-Trip? Kein Problem. Wer Lust auf vietnamesische Küche hat, sollte das Anh Thu in Schwabing besuchen: Ist viel günstiger und macht garantiert glücklich.

Von Beate Wild

Cam Ly
"Cam Ly"

Lob der Fernbeziehung

Liebliche Stimmen, wunderbare Salatnamen, knusprige Ente und zähes Ziegenfleisch: Besuch bei einer Vietnam-Küche in der Pfeufferstraße.

Von Gustav Weinberger

Kirschblüte

Klein, aber fein

Die Kirschblüte, eine Mischung aus fernöstlicher Garküche und trendigem Minispeiselokal, ist puristisch im besten Sinne.

Von Karl-Heinz Peffekoven