Sterbehilfe

"Die Büchse der Pandora geöffnet"

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, katholische Bischöfe und die Ärztekammer kritisieren das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Suizidbeihilfe als Tabubruch. Gröhe kündigt bereits Widerstand an.

VfL Wolfsburg

"Kann ohne Trainer sein"

Nach dem 0:1 gegen den weiterhin ungeschlagenen Aufsteiger RB Leipzig kündigt Wolfsburg-Manager Klaus Allofs Gespräche an - auch über Dieter Hecking.

Von JAVIER CÁCERES, Wolfsburg

iPhone
Elektronische Überwachung

Schmutziges Geschäft mit Hintertüren

Ausgerechnet das iPhone konnte mit einem Spionagewerkzeug in beispielloser Weise manipuliert werden. "Pegasus" ist ein Traum für Sicherheitsbehörden. Doch wie viel Freiheit will man opfern?

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Drama

Die Katze der Pandora

Im französischen Drama "Alles was kommt" spielt Isabelle Huppert eine Frau, deren Leben aus den Fugen gerät.

Von Philipp Stadelmaier

Olching

Personalmangel 

Während die Stadt in den vergangenen Jahren um zehn Prozent gewachsen ist, ist die Verwaltung nicht aufgestockt worden worden. Eine monatliche Zulage von etwa 100 Euro soll Bewerber auf offene Stellen locken

Von Julia Bergmann, Olching

Bürgerhaus Pullach

Das Unsichtbare sichtbar machen

Die Künstlergruppe "Isartal" begibt sich in der Ausstellung "Schritte ins Verborgene" in Pullach auf Spurensuche nach dem Geheimnisvollen. Bei der Eröffnung steht auch die Frage im Fokus, wie weit Kunst mit Worten zu erklären ist

Von Udo Watter, Pullach

Patrick Stewart als John of Gaunt
Wurzeln des Brexit

Los von Rom

Der Boden der Brexit-Kampagne wurde seit Jahrhunderten gedüngt: Jetzt gefährdet der Mythos vom Sonderstatus Englands die Zukunft des Landes.

Von Alexander Menden

Müll aus dem Hotel der ukrainische Fußball-Nationalmannschaft
Fußball

Doping im Fußball: Dutzende Hinweise, eisernes Schweigen

Vor zehn Jahren entging der Fußball dem Fuentes-Skandal, es wimmelt bis heute von Indizien, die auf Doping hindeuten. Doch die Milliardenindustrie ist viel mächtiger als der Radsport.

Von Thomas Kistner

Spanien

Nur noch Achttausender

Fahrlässig verlässt der Titelverteidiger die bequeme Route durchs Turnier. Im Achtelfinale wartet nun Italien, danach drohen Deutschland, England oder Frankreich als Gegner.

Von JAVIER CÁCERES, Bordeaux

Filmtipp des Tages

Für eine bessere Welt

Activists Protest Coal Energy At Welzow Mine
Vattenfall

Kritik an Kohle-Aktivisten

Nach dem Sturm auf das Gelände eines Kraftwerks wirft der Energiekonzern Vattenfall den Aktivisten vor, die Büchse der Pandora geöffnet zu haben.

"Nacht der Tracht" in München, 2013
Szene München

Zeit für eine Gegenbewegung zur Tracht

Die "Nacht der Tracht" wird zum 15. Mal gefeiert. Schlimm genug, dass man als Münchner nicht mehr in Jeans auf die Wiesn gehen kann.

Kolumne von Franz Kotteder

Hörfunk

Es war einmal in Amerika

CBS schrieb einst Radiogeschichte - dort sendete zum Beispiel Orson Welles seine fiktive Reportage "Krieg der Welten". Jetzt will der Konzern seine Hörfunksparte komplett verkaufen.

Von Jürgen Schmieder

Filmkunst

Liebe siegt über Gold

Georg Wilhelm Pabst drehte 1923 seinen ersten Film "Der Schatz". Das Orchester Jakobsplatz begleitet ihn live mit der von Max Deutsch komponierten Musik

Von Klaus Kalchschmid

Apple

Das iPhone von San Bernardino muss verschlossen bleiben

Apple streitet mit dem FBI um das iPhone eines Terroristen. Aber wer möchte einem Staat, der seine Bürger flächendeckend bespitzelt, ein Werkzeug zum Handy-Knacken geben?

Kommentar von Johannes Boie

Filmfestspiele

Das sind die Wettbewerbsfilme der Berlinale

Auffallend oft handeln sie von der harten Realität im privaten Bereich. Ein kurzer, subjektiver Ausblick auf die Filme des Berlinale-Wettbewerbs 2016.

Von Philipp Bovermann

Außenansicht

"Sunnistan" - ein Irrweg

Die Gewalt im Nahen Osten lässt sich nicht dadurch beenden, dass Grenzen neu gezogen werden.

Von Nora Müller

A billboard calling for the release of U.S. Army Sergeant Bowe Bergdahl near Spokane Washington
Podcast "Serial"

Bowe Bergdahl in der Rolle seines Lebens

Mit "Serial", das von einem 29-jährigen US-Soldaten erzählt, erfindet sich das Radio in Amerika gerade neu. Und alle hören mit.

Von Catrin Lorch

Europäische Union

"Ein Gefühl der Ohnmacht"

Flüchtlinge, Ukraine, Grexit, Brexit: Europa erlebte 2015 eine Krise nach der nächsten. Zerbricht die Union? Ein Gespräch mit Europaexperte Janis Emmanouilidis.

Interview von Thomas Kirchner, Brüssel

Drama

Die Farbe der Erinnerung

Das Familiendrama "Unsere kleine Schwester" von Hirokazu Kore-eda ist große japanische Kinokunst.

Von Fritz Göttler

Serie "ÜberLeben" - Interview
Vaterentbehrung

"Die Mütterhoheit gehört vom Thron gestoßen"

Der Vater von Jeannette Hagen hat seine Tochter verleugnet. Ein Gespräch über Scheidungskinder, Entbehrungen und Frauen, die immer Mädchen bleiben.

Interview: Lars Langenau

World Cup 2014 - Gartenzwerg mit Deutschland-Flagge
Gastbeitrag
Serie "Was ist deutsch?"

Der Nationalstaat ist tot, es lebe der Nationalstaat!

Kaum ein Land kämpft so mit dem Nationalbegriff wie Deutschland - Analyse einer Obsession.

Von Jörn Leonhard

Frickes Welt

Fluten gegen den Kollaps

Hier tagen die Notenbanker, dort die Klimaschützer. Die einen schaffen Geld, ohne zu wissen, wem es hilft. Die anderen wüssten es schon.

Von Thomas Fricke

Literatur und Weltkrieg

Durch die seelische Wüste

Die hellsichtigen Tagebuchaufzeichnungen Romain Rollands im Ersten Weltkrieg gibt es jetzt erstmals in einer Auswahl auch auf Deutsch: Es sind Proteste gegen den Krieg.

Von Florian Welle

Metzgerei in der Metzgerzeile in München, 2015
Essay
Kritik an WHO-Einstufung

Arme Würstchen

Nach Zigaretten und Alkohol kommt nun auch das Fleisch auf den Index, die Weltgesundheitsorganisation warnt vor dem Verzehr. Wie krank ist das denn? Wir sollten lieber anfangen, gut zu essen.

Von Vincent Klink