Kostprobe Grieche Melina Merkouri Maistraße 26
Melina Merkouri

Ein Partygrieche wird solide

Aus dem gelegentlich recht ruppigen Molos ist die freundliche Taverna Melina Merkouri geworden. Der Wandel hat Vorteile für alle Beteiligten.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Das griechische Restaurant Paros in München überzeugt mit dem guten griechischen Essen und ist einer der letzten Partygriechen. 8 Bilder
Restaurant-Tipps

Acht richtig gute Griechen in München

Ob gemütlich oder gehoben, mit Souvlaki oder frischem Fisch, Party oder Biergarten: Diese griechischen Restaurants sind etwas Besonderes.

Von SZ-Autorinnen

Kalypso

So lebhaft wie eine Küchenparty

Das Kalypso ist als eines der ersten griechischen Restaurants Münchens seinem Konzept treu geblieben - es gibt unprätentiöses mediterranes Essen mit viel Fisch. Und dazu eine Portion Ausgelassenheit.

Von Tina von Norden

Kyklos

Dieses Lokal bringt die Poesie der Ägäis nach Neuhausen

Die Taverne Kyklos bietet unverfälschte griechische Küche, auch wenn manchmal der Mut zu kräftiger Würze fehlt.

Von Ivan Lende

Unterhaching

Das wahrscheinlich längste Bifteki der Welt

Der Wirt Andreas Koletsos serviert ein Riesen-Fleischpflanzerl - und hofft jetzt auf einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde.

Von Antonia Hofmann, Unterhaching

Taverne Lithos im Brecherspitz, St.-Martin-Straße 38
Taverne Lithos am Brecherspitz

Das Märchen vom Griechen

Die Taverne Lithos ist ein klassischer Nachbarschaftsgrieche - aber die Karte bietet mehr als übliche Standards.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Porträt
Ungewöhnliche Dorfwirtschaft

Ein Grieche rettet Baiern

Drei Jahre sucht eine kleine Gemeinde verzweifelt einen Wirt für das Gasthaus. Dann kam Timo Thimnioulas, der sogar Knödel rollt und Spätzle hobelt. Mittlerweile kommen die Gäste sogar aus München.

Von Carolin Fries

Restaurant-Kritik
Limani

Ouzo mit dem Wirt

Zarte Babycalamari, saftige Zucchini-Chips oder die Lammtrilogie: In der Taverna Limani in Giesing gibt es sehr gutes griechisches Essen ohne viel Schnickschnack. Spätestens der Ouzo mit dem Wirt aber macht das Restaurant zu einem Erlebnis.

Von Rosa Marín

Restaurant Cavos

Szene-Grieche muss schließen

Um 22 Uhr war noch lange nicht Schluss: Weil die Gäste im Cavos bis spät in die Nacht feiern wollten, gab es Ärger mit den Anwohnern. Aber nicht nur deshalb muss der Szene-Grieche unter dem Café Reitschule schließen.

Von Franz Kotteder

Dimos Papadimitriou will in seinem Lokal in der Au zeigen, dass die Küche seiner Heimat sich von den Vorstellungen der Vätergeneration gelöst hat.
Restaurant Apostel's

Griechisch mal anders

Die junge griechische Küche ist in München angekommen: Das Restaurant Apostel's in der Au verwandelt Klassiker wie Kleftiko in feine Gerichte. Und wer will, kommt sogar um den obligatorischen Ouzo herum.

Von Felix Mostrich

Die Weine im "Dionysos" sind guter griechischer Durchschnitt. Vielleicht sollte der Wirt den Rosé aus seiner Heimat importieren, von der Westküste des Peloponnes. Das wäre ein Grund mehr, nach Obermen
Dionysos

Wie damals am Strand

Die Speisekarte ist voll mit allem, was man aus dem Urlaub kennt: Das Restaurant Dionysos in München-Obermenzing versteht sich auf griechische Klassiker von Auberginensalat bis Zaziki. Erfreulicherweise hat Wirt Tryfon Tsagdis die Preise der Umgebung angepasst.

Von Iwan Lende

Gartenlaube

Geheimtipp im Grünen

Herkules-Platte, Gyrosberge, herzliche Bedienungen: Wo gibt es ihn noch in München, den soliden Eckgriechen? Während viele griechische Restaurants schließen oder zu überteuerten Szenelokalen mutieren, bewahrt sich die "Gartenlaube" den Charme früherer Zeiten.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Erster griechischer Lieferservice

Souvlaki frei Haus

Griechische Küche ist gesund und kalorienarm - das findet zumindest Ioannis Zafeiris. Er hat den ersten griechischen Lieferservice in München eröffnet und sich damit schon viele Freunde in der Stadt gemacht.

Interview: Astrid Becker

Griechisches Lokal in München, 2008
Griechisches Restaurant Schlachthofviertel "Anesis"

Olivenöl und Lederhosen

Das "Anesis" hat alle Griechenkneipenmoden der vergangenen Jahrzehnte überlebt. Mit seinem Angebot von Wienerschnitzeln bis Arnaki Psito ist das Restaurant ein Musterbeispiel kulinarisch-kultureller Integration.

Von Ivan Lende

Lucullus

Schmausen wie ein Feldherr

In München ist man ja eher Schickes gewohnt. Beim Griechen "Lucullus" in Untergiesing, liebt man es rustikal und bürgerlich. Nicht nur was die Einrichtung angeht. Auch die Portionen sind nichts für zimperliche Mägen.

Von Pia Röder

Elia Restaurant
Elia

Griechischer Wein

Sentimentalen Pathos und Hellas-Kitsch sucht man im Elia vergeblich, dennoch ist das griechische Lokal für viele im Karree "ihr Grieche" an der Ecke.

Von Camilla Cotta

Fischtaverne Papazof in München, 2011
Fischtaverne Papazof

Ein Fest für die Fische

In München gibt es leider kein Meer und keinen Hafen - ein gutes Fischlokal allerdings trotzdem: Die Taverne Papazof im Schlachthofviertel serviert frischen Fisch, der einfach zu gut schmeckt.

Von Paula Morandell