Jerry Lewis; SZ-Magazin
SZ-Magazin
Jerry Lewis im Interview

"Für den Rest meines Lebens: stolpern, ausrutschen, hinfallen"

Das wohl längste Interview seines Lebens gab Jerry Lewis dem SZ-Magazin. In dem legendären Gespräch blickte er auf seine Karriere zurück, auf seine stürmische Beziehung zu Filmpartner Dean Martin und seine Lust am Filmemachen.

Interview von Peter Bogdanovich

Ebersberg

Elvis kommt nach Ebersberg

Las-Vegas-Music-Show im Alten Speicher

"Münchner G'schichten"

Schwarz-Weiß-Malerei

Die CSU feiert ihren traditionellen Faschingsball, und einmal mehr übernimmt Markus Söder das Kommando. Er findet München ja viel schöner als Berlin

Von Franz Kotteder

Ausstellung

Einen hastigen Schluck weiter

Monika Baer hat gemalt, als das Malen eigentlich als gestrig galt. "Große Spritztour" heißt eine neue Ausstellung ihrer Bilder in der Kestnergesellschaft, auf ihnen tummeln sich Aperol, Gin und Whiskey.

Von Catrin Lorch

Petula Clark über

Männer

Petula Clark hat Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit dem Hit "Downtown". Nun sitzt der unbekannteste Weltstar der Welt auf einer Couch in den Räumen ihrer Plattenfirma in Berlin.

Interview von Martin Wittmann

Jubiläum

Der letzte Crooner

Der amerikanische Jazz-Sänger und Entertainer Anthony Dominick Benedetto alias Tony Bennett, der letzte der ultra-souveränen rauchenden Profi-Rauner im Smoking, wird 90.

Von Marcel Anders

Earth Hour 2010 Recognized Around The World
Report

Las Vegas hat sich verzockt

Seit der Finanzkrise machen die Kasinos Verluste. Damit das Geld zurückkommt soll die Stadt einen Ruf loswerden: dass hier nur gezockt, gesoffen und gehurt wird.

Reportage von Jürgen Schmieder, Las Vegas

Mein Auftritt

Auf den Spuren Frank Sinatras

Horia-Dinu Nicolaescù hat einmal mehr ein Talent entdeckt

Protokoll von Stephanie Schwaderer

Jörg Thadeusz

Eigentlich gefallen wir uns doch, oder?

Moderator Jörg Thadeusz über Interviews als Flirtversuch, die Faszination von Schönheit und seine Gier nach Antworten.

interview Von Claudia Tieschky

Goldene Kamera Awards 5 Bilder
US-Comedystar

Jerry Lewis wird 90: Schockschwerenot!

Messerscharf kalkuliert und immer zum Blödeln aufgelegt: Jerry Lewis, amerikanische Komikerlegende, feiert 90. Geburtstag.

Goldene Kamera Awards
90. Geburtstag

Jerry Lewis, Amerikas Albtraum

Seine Filme sind Meisterstücke an Körperbeherrschung und Zerstörungslust. Nun wird der große Komiker Jerry Lewis 90 Jahre alt.

Von Fritz Göttler

Glosse

Das Streiflicht

Das Doppelleben des Frank Sinatra 7 Bilder
Bilder
100. Geburtstag von Frank Sinatra

Der Mann, der die Coolness erfand

Frank Sinatra wäre an diesem Samstag 100 Jahre alt geworden.

Von Andrian Kreye

Jubiläum

Frank Sinatra

Am Samstag vor hundert Jahren wurde Frank Sinatra geboren. In seiner Jugend war es noch ein Makel in den amerikanischen Städten, einen italienischen Namen zu tragen. Er hat aus diesem Gefühl eine legendäre Coolness gemacht.

Von Andrian Kreye

Tanztheater
Theaterkritik

Voller Überraschungen

Eric Gauthiers Tanztheater bezaubert das Fürstenfeldbrucker Publikum

Von Edith Schmied, Fürstenfeldbruck

Journalismus

Der Mann, der Sinatra folgte

"Ol' Blue Eyes" hat halb Amerika in den Beischlaf gesungen. Gay Talese hat genau das beschrieben und damit den Journalismus revolutioniert. Zu Besuch bei einem Meister.

Von Peter Richter

Taylor Swift The 1989 World Tour Live In Manchester
Analyse
Cover-Versionen im Pop

Kann das gutgehen?

Ryan Adams hat Taylor Swifts Album "1989" komplett gecovert. Warum man aktuelle Popmusik sehr gut covern kann - und von älterer lieber die Finger lassen sollte.

Von Andrian Kreye

Architektur

Man lebt nur zweimal

Sean Connery, Richard Nixon, Barack Obama: Sie liebten das Hotel Okura in Tokio. Nun wird das berühmte Haus teilweise abgerissen und modernisiert. Warum?

Von Gerhard Matzig

BIO-JERRY LEWIS-CINEMA
Dem Geheimnis auf der Spur

Der unsichtbare Clown

Bis heute kennt so gut wie niemand den Film, den Hollywood-Star Jerry Lewis Anfang der Siebzigerjahre über einen Komiker im KZ gemacht hat.

Von Fritz Göttler

Kurzkritik

Karamba

Kaiser und Kelly im Krone

Von Jürgen Moises

Anita Ekberg
Nachruf
Zum Tod von Anita Ekberg

Wie in Marmor gemeißelt

Federico Fellini machte sie weltberühmt, Ende der Fünfziger verglich man sie mit Marilyn Monroe: Jetzt ist Anita Ekberg gestorben. Vor allem ihre Spielereien jenseits der Leinwand bescherten ihr enorme Popularität.

Von Susan Vahabzadeh

PUBLICITY STILL FROM A CHARLIE BROWN CHRISTMAS TELEVISION SPECIAL
Linkliste
Adventskalender-Idee

Täglich grüßt das Weihnachtsfilmchen

Die perfekte Adventskalender-Idee für Kollegen oder die handysüchtige Schwester: 24 lustige, musikalische oder berührende Youtube-Filmchen zum Thema Weihnachten.

Das Doppelleben des Frank Sinatra
Pop in der Gegenwart

Das Missverständnis Frank Sinatra

Im "Great American Songbook", dem Kanon aus Schnulzen, Gassenhauern und Musicalhits aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, suchen Stars die Flucht aus der Kurzlebigkeit des Pop. Wirklich gemeistert hat das Material aber nur ein Ex-Teeniestar.

Von Andrian Kreye

Shirley MacLaine
Shirley MacLaine wird 80

Schnipp-schnapp

Shirley MacLaine begann als das smartestes Mädchen des Filmregisseurs Billy Wilder, kaum eine andere konnte den Männern so die Stirn bieten wie sie. Den Jungs einzuheizen ließ sie sich auch später nicht nehmen - mal liebevoll, mal mit der Heckenschere. Nun wird die Schauspielerin 80 Jahre alt.

Von David Steinitz

Robbie kehrt zum Swing zurück
"Swings Both Ways" von Robbie Williams

Mister Williams beliebt zu scherzen

Robbie meldet sich erwachsen zurück mit dem Album "Swings Both Ways". Es hätte eine Verzweiflungstat werden und auch so wirken können. Doch es ist für alle Beteiligten eine riesengroße Erleichterung. Vor allem für sein Publikum.

Von Max Fellmann