Democratic U.S. presidential nominee Hillary Clinton holds hands with Bill Clinton after the conclusion the first debate with Republican U.S. presidential nominee Donald Trump at Hofstra University in Hempstead
Hillary Clinton

Glück gehabt

Enthüllungen über Clintons Nähe zur Wall Street gehen im Wirbel um ihren Rivalen beinahe unter.

Von Sacha Battyany

Taxi-Konkurrenz

Bitte anhalten

Warum der Fahrvermittler Uber in Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt Metropolen vorerst aufgibt

Von Jan Willmroth

File illustration picture showing the logo of car-sharing service app Uber on a smartphone next to the picture of an official German taxi sign
Analyse
Mobilitäts-Trends

Einmal in die Neuzeit, bitte

Taxi, Mietwagen oder Mitfahrgelegenheit: Traditionelle Beförderer haben an der Digitalisierung zu knabbern. Die Passagiere können hingegen profitieren - wenn sie sich im Dickicht der Angebote zurechtfinden.

Von Steve Przybilla

Uber Technologies Inc. Senior Vice President Of Business Emil Michael Interview
PR-Desaster bei Start-up

Uber-Manager droht Journalisten mit Schmutzkampagne

Peinliche Panne für den Fahrdienst Uber: Auf einem Dinner schwadroniert ein Manager darüber, wie Journalisten ausgeforscht und mundtot gemacht werden könnten.

U.S President Barack Obama prepares to pose for a family picture at the G20 Summit in Los Cabos
US-Gesundheitsreform in Gefahr

Obamas Präsidentschaft vor Gericht

Der Oberste Gerichtshof bringt den US-Präsidenten in Not: Die mehrheitlich konservativen Richter entscheiden über Obamas Gesundheitsreform. Kurz vor der Wahl geht es dabei für den Präsidenten nicht nur um sein wichtigstes innenpolitisches Ziel.

Von Reymer Klüver, Washington

President Obama Delivers a Statement On Budget - DC
Barack Obama: Staatsverschuldung der USA

Der Kommandant kehrt zurück

Republikaner werfen Barack Obama seit Monaten Führungsschwäche in der Spardebatte vor. Nun will der US-Präsident die Initiative zurückgewinnen - doch dabei holt ihn seine Vergangenheit ein.

Von Reymer Klüver, Washington

Joe Biden, Jay Carney
Personalwechsel im Weißen Haus

"Time"-Redakteur spricht für Obama

Der ehemalige Journalist Jay Carney wird neuer Pressesprecher des US-Präsidenten. Es ist der vorerst letzte Wechsel in Obamas Beraterteam. Richtig neu sind die meisten Neuen nicht.

Obama-Team arbeitet mit Hochdruck 12 Bilder
Obamas neues Team

Stühlerücken im Weißen Haus

Mit Rahm Emanuel, Robert Gibbs und Lawrence Summers hat US-Präsident Barack Obama einige profilierte Berater verloren. Ihre Nachfolger sind keine Unbekannten. Das alte und das neue Team - in Bildern.

Von Barbara Vorsamer

Barack Obama
Barack Obama

Präsident auf Personalsuche

Kaum aus dem Urlaub zurück, muss US-Präsident Barack Obama nach zwei Jahren im Amt viele wichtige Posten neu besetzen. Nicht wenige Mitarbeiter verlassen das Weiße Haus - und wechseln ins Wahlkampfteam des Präsidenten.

Von Reymer Klüver

Spendensammeln via Internet

Ein Brandbrief von Obama

Eine umfangreiche Mailadressen-Datei garantiert viele Spenden. Wie Barack Obama per E-Mail Geld sammelt.

Von Von Reymer Klüver

Obama, Reuters
US-Wahlkampf

"Obama spielt die Rassen-Karte"

Barack Obama sagt, die Republikaner wollten den Wählern Angst vor ihm machen. John McCain sieht darin den Versuch Obamas, seine Hautfarbe zu instrumentalisieren.

Barack Obama AP
US-Präsidentschaftswahl

SMS von Obama

Multimedialer Wahlkampf: Sobald Obama beschlossen hat, wer sein Vize-Kandidat wird, bekommen seine Anhänger eine SMS mit der Entscheidung.

Freiwillige Wahlhelfer für Obama Barack, AFP
Freiwilliger Helfer im US-Wahlkampf

Wer war noch mal Obama?

"How Joerg can change America": Unser Korrespondent Jörg Häntzschel war ein Wochenende lang Freiwilliger in Obamas Wahlkampf-Telefonkampagne. An ihm soll es nicht liegen.

Obama, AFP
Dokumentation

Obamas Rede im Original

Nach seinem Wahlsieg hat Barack Obama eine historische Rede vor seinen Parteianhängern in Chicago gehalten. Die Rede in englischer Sprache.

Obama, McCain, AP
Hacker-Angriff auf Obama

"Ihr habt ein echtes Problem"

Laut FBI haben Hacker die Computer der Wahlkampfteams von Obama und McCain angegriffen. Hinter den Attacken stünde eine "ausländische Einheit".

US-Wahlkampf

Obama bricht alle Spendenrekorde

Obama hat inzwischen mehr als 600 Millionen Dollar Spenden gesammelt. Seinem Konkurrenten McCain bleibt da nur ungläubiges Staunen - und ein böser Verdacht.

Barack Obama in afrikanischer Tracht Foto: AP
US-Vorwahlkampf der Demokraten

Obama mit dem Turban

Im Rennen ums Weiße Haus werden die Töne schärfer. Jetzt streiten die Demokraten um ein Foto im Internet - es zeigt Obama mit Turban in traditioneller Tracht.

Barack Obama Wahlkampf Geld Millionen
US-Wahlkampf

Bares für Barack

Obama sammelt an einem Tag 6,6 Millionen Dollar, Hillary Clinton muss dagegen ihr Privatvermögen anzapfen.

Von Reymer Klüver

David Plouffe, Getty
Obama holt David Plouffe

Ein Retter für den Retter

Obama nannte ihn seinen Helden: David Plouffe, Architekt der Wahlkampagne 2008, kehrt zurück. Er soll für die Demokraten bei den Wahlen im November die Katastrophe verhindern.

Von G. Babayigit

Wahlen Afghanistan, dpa
Politik kompakt

Parlamentswahl in Afghanistan verschoben

In Afghanistan wird erst im September gewählt, in Gronau wurde Uran im Urin eines Arbeiters gefunden und Obama holt seinen Wahlkampfmanager zurück.