Westend Tower vor blauem Himmel
Cum-Ex-Geschäfte

Razzia bei der DZ Bank - und keiner hat's bemerkt

Das Zentralinstitut der Raiffeisen- und Volksbanken hat den Fiskus um 131 Millionen Euro geschädigt. Jetzt verdächtigen die Ermittler vier Börsenhändler der Bank.

Von Klaus Ott

DZ Bank

Fröhlich folgt auf Kirsch

Großes Stühlerücken im Finanzverbund der Volks- und Raiffeisenbanken: Verbandspräsident Uwe Fröhlich wird ab 2018 Nachfolger von Wolfgang Kirsch als Chef der DZ Bank, des Spitzeninstituts - in einer Doppelspitze.

Von Harald Freiberger, Frankfurt

Aktienmärkte

Dax trotzt Trump und Brexit 

Erneut lassen sich die Anleger nicht vom Aktienkauf abhalten. Der Dax steigt zeitweise auf den höchsten Stand seit zwei Jahren.

Zinsen

Hoppla hopp geht nicht

Die Europäische Zentralbank wollte, dass die Preise steigen. Nun tun sie es. Ein schneller Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik aber ist schwierig.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Deutsche Bank

"Vom Kunden missbraucht"

Für ihre "Russland-Affäre" muss die Deutsche Bank zwar eine niedrigere Strafe bezahlen als ursprünglich befürchtet. Die angelsächsischen Finanzbehörden kritisieren aber die laxe Geldwäsche-Kontrolle des Geldhauses.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Aktienmärkte

Dax mit Verlusten

Den vorletzten Handelstag im Jahr nutzen Anleger für die Gewinnmitnahmen.

Öl
Ursachen

Wie geölt

Seit Jahren bestimmen Sorgen vor einer Deflation die Geldpolitik in Europa. Doch jetzt geht es in die andere Richtung. Im Dezember wird sich die Inflationsrate verdoppeln. Grund sind die Energiekosten.

Von Harald Freiberger

Leitzins
Folgen 

Zins hoch, Euro runter

Die US-Notenbank erhöht den Leitzins und Europa spürt's: Die Währung fällt, die Europäische Zentralbank gerät unter Druck.

Von Meike Schreiber und Markus Zydra, Frankfurt

Außenhandel

Erst mal abwarten

Trotz Brexit und Trump hoffen deutsche Mittelständler weiterhin auf ein gutes Auslandsgeschäft.

Von Norbert Hofmann

Landesbanken

Gemeinsam auf Kundenfang

Bislang begleiten oft Privatbanken deutsche Firmen ins Ausland. Nun wollen die Landesbanken wieder in das Geschäft einsteigen. Dafür müssen sie auch Kooperationen eingehen.

Von Meike Schreiber

Inflation

Die Preise steigen

Sparer leiden, weil die Zinsen niedrig sind. In vielen Euro-Ländern ist die Inflation nicht so hoch wie in Deutschland.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Dieselpreis unter einem Euro
Verbraucherpreise

Inflation in Deutschland verharrt auf Zwei-Jahres-Hoch

Waren, Mieten und Dienstleistungen werden teurer, vor allem weil mehr Lohn gezahlt wird. Für deutsche Sparer ist das gleich doppelt bitter.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Trading On The Floor Of The NYSE As U.S. Stocks Pare Declines While Small Caps Fuel Election Rally
Anleihen

Nichts wie raus

Seit dem Wahlsieg von Donald Trump in den USA verkaufen Anleger massenhaft Schuldscheine von Staaten oder Unternehmen. Warum steigen sie gerade jetzt aus? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Von Harald Freiberger und Lukas Zdrzalek

Aktienmärkte

Aufwärtstrend vorerst unterbrochen

Nach den Gewinnen in den letzten Tagen beendet der Dax am Mittwoch zunächst seine Rallye. Deutliche Kursverluste bei der Aktie von Bayer, einem Index-Schwergewicht, belasten das Börsenbarometer zusätzlich.

Mietpreisbremse
Wohneigentum

Wer hat, dem wird gegeben

Immobilien werden in Deutschland immer teurer. Die Preise steigen so schnell wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Menschen, die wenig verdienen, können sich den Kauf kaum noch leisten.

Von Benedikt Müller und Felicitas Wilke

Banken
Preisverfall

"Atemberaubend"

Nach der Finanzkrise drängten viele Banken ins Geschäft mit dem Mittelstand. Nun ist die Marge für große Kredite dramatisch gesunken.

Von Harald Freiberger

Tegernseer Bank kassiert Strafzins von Reichen
Negativzinsen

Warum eine kleine Raiffeisenkasse bundesweit Aufsehen erregt

Für jede Million auf den Sparkonten muss die Raiffeisenkasse Gmund mittlerweile Tausende Euro an die EZB bezahlen. Das geht ihr zu weit.

Von Harald Freiberger

REUTERS NEWS PICTURES SERVICE - PICTURES OF THE YEAR GERMANY 2013
Steigende Kurse

Geldflut treibt Börsenkurse zu Rekorden

Brexit, Türkei, China: Die Welt scheint aus den Fugen, trotzdem erreicht der Dax einen Jahresrekord. Die alten Börsenregeln können diesen Boom nicht erklären.

Von Harald Freiberger und Markus Zydra, München/Frankfurt

Negativzinsen

Schleichendes Gift

Volksbanken und Sparkassen müssen mit steigenden Kosten für überschüssiges Geld rechnen. Das werden auch die Kunden merken.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Brexit

Das stärkste Beben seit der Finanzkrise

Anleger trauen dem Alleingang der Briten nicht. Weltweit brechen die Kurse ein. So übel wie an diesem Freitag hat es zuletzt 2008 ausgesehen.

Griechenland

Rückkehr zur Normalität

Athen lockert die Bargeldkontrollen. Wer bislang zu Hause gehortetes Geld auf sein Konto einzahlt, soll es künftig in beliebiger Höhe wieder abheben und überweisen können. Aber das ist nicht die einzige gute Nachricht.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Niedrigzins-Politik

Geld allein hilft nicht

EZB-Chef Mario Draghi will erreichen, dass Europas Wirtschaft stärker wächst. Klappt das? Und wenn ja, wie? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Benedikt Müller, Andrea Rexer und Markus Zydra

Manufacture At Iran's Leading Electronics Good Supplier Maadiran Group
Handel mit Iran

Alles auf Anfang

Seit die Sanktionen gefallen sind, ist Iran für die deutsche Wirtschaft ein einziges großes Versprechen. Das Land will einkaufen und Deutschland mitverdienen.

Von Cerstin Gammelin und Paul-Anton Krüger

Geldwerkstatt

Welchen Anteil meines Vermögens sollte ich in Aktien investieren?

Die Regel, 100 minus Alter gleich Aktienquote, greift zu kurz. Sie berücksichtigt weder die Höhe des Vermögens noch die Risikobereitschaft des Anlegers.

Von Jan Willmroth

Geldscheine
Helikoptergeld

Schwedische Bank: EZB könnte allen Bürgern 1300 Euro schenken

Analysten haben die Summe ausgerechnet. EZB-Chef Draghi findet die Idee von Geldgeschenken an die Bürger zumindest "sehr interessant".

Von Markus Zydra