bedeckt München 24°

Essen & Trinken:Goldene Zitronen

agrumesbaches

Nichts als Zitrusfrüchte im Kopf: Züchter Étienne Schaller mit einer riesigen chinesischen Pomelo.

(Foto: Agrumes Baches)

Am Fuße der französischen Pyrenäen bauen Perrine und Étienne Schaller mehr als 1000 Sorten Zitrusfrüchte an. Ihre Zucht ist die vielleicht vielfältigste der Welt - und extrem begehrt bei Spitzenköchen.

Von Silke Wichert

Irgendwann zwischen Kumquat, Yuzu, Ichang-Zitrone oder einer der anderen Dutzend Sorten, die Étienne Schaller zum Probieren reicht, stellt sich die fatale Gewissheit ein: Was Zitrusfrüchte angeht, ist man bis auf Weiteres versaut. Eine gewöhnliche Zitrone oder Mandarine vom Markt, egal ob Bio oder 0-kilometrig, wird jedenfalls nicht mehr dasselbe sein. Zu intensiv und anders sind die Aromen, die es bei "Agrumes Schaller" zu kosten gibt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
http://astria.tacc.utexas.edu/AstriaGraph/
Kosmische Fluchtgedanken
Bleib doch oben
Sexualität
Warum die Deutschen immer weniger Sex haben
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB