Ähnlich gut eignen sich in Gläsern eingeweckte Lebensmittel, nur Vorsicht beim Selbstmachen: "Da kommt es auf das handwerkliche Geschick an, ob das Glas wirklich luftdicht verschlossen ist oder nicht", sagt Mikrobiologe Lipski.

Das eingekochte Essen im Bild ist von 1961 - und steht als Austellungsstück im Deutschen Museum in München.

Bild: Robert Haas 23. August 2016, 18:542016-08-23 18:54:11 © SZ.de/tamo/feko