Geschmackssache Selleriesaft: Das nächste Gesundheitsversprechen

Leider nie im Bild: Das Gesicht, nachdem die Selleriesaft-Fans ihren täglichen Humpen mit aller Mühe runtergekippt haben.

(Foto: Jose Soriano/unsplash)

Quietschfidele Därme, belastbare Immunsysteme und strahlende Haut - Stangensellerie ist der aktuellste Detoxtrend, der dem Menschen zeigt, wie er es richtig macht mit dem Leben.

Von Julia Rothhaas

Lieber Grünkohl, lieber Spinat. Ihr müsst tapfer sein, denn im Smoothie leuchtet jetzt ein neues Grün. Der Stangensellerie führt die aktuelle Spitze der beliebtesten Gemüsesorten an, die für quietschfidele Därme, belastbare Immunsysteme und strahlende Haut sorgen sollen. Nur ein paar Stangen in den Mixer, auf nüchternen Magen getrunken, fertig ist der nächste Detoxtrend, der dem gesundheitsbewussten Menschen zeigen soll, wie man es richtig macht mit dem Leben.

Das versprechen zumindest Ärzte, die eigentlich keine sind, und Testtrinker, deren Wohlbefinden sich nach eigenen Angaben drastisch verbessert hat, seitdem sie sich den Saft täglich einnehmen. In Sachen Beliebtheit hat es der Selleriesaft aber auch geschickter angestellt als Spinat und Co. Denn er weiß, dass heute nichts mehr geht ohne gute PR. Knapp 95 000 Instagram-Beiträge hat der #celeryjuice inzwischen, und weil man im Geschäft um die Gesundheit auch Promis braucht, hat er sich Verstärkung geholt.

Kim Kardashian schwört auf das gehäckselte Gemüse, um damit ihre Schuppenflechte zu kurieren. Model Miranda Kerr fühlt sich fitter denn je, und Sänger Pharrell Williams trägt passend zum grünen Drink einen gleichfarbigen Kapuzenpullover samt Baseballkappe. Keines der vielen Gesundheitsversprechen ist wissenschaftlich bewiesen, aber das macht den Selleriefans nichts aus. Auf ihren Posts halten sie grinsend ein paar Stangen im Arm, so als wären sie ein Neugeborenes. Leider nie im Bild: Ihr Gesicht, nachdem sie den täglichen Humpen Saft mit aller Mühe runtergekippt haben.

Das Rezept Kurkuma-Lassi mit Sellerie-Stängeln
Das Rezept

Entzündungsgemmend

Kurkuma-Lassi mit Sellerie-Stängeln

Die Gelbwurzel wird in etwas Butter angedünstet, damit sich ihr entzündungshemmender Wirkstoff auflösen kann.