bedeckt München 13°

Claudia Schiffer wird 50:"Cloodia" - Die deutsche Bardot

Vom Niederrhein eroberte sie erst Paris und dann die ganze Welt: Claudia Schiffer legte eine faszinierende Karriere hin. Bilder aus dem Leben eines echten Supermodels.

10 Bilder

Claudia Schiffer wird 50

Quelle: dpa

1 / 10

Vor 33 Jahren zog es ein Mädchen vom Niederrhein nach Paris. Dort wurde die 17-Jährige zu einer der meistfotografierten Frauen der Welt. Nun wird Claudia Schiffer 50.

Claudia Schiffer wird 50

Quelle: Hartmut Reeh/dpa

2 / 10

Eigentlich wollte die Schülerin Claudia ihrem Vater folgen, Jura studieren und Anwältin werden. Doch dann wurde sie an der Düsseldorfer Königsallee im Nachtclub "Checkers" auf der Tanzfläche vom Chef einer Pariser Modelagentur entdeckt. In dem Club arbeitete zeitweise auch eine gewisse Heidi Klum. Auf diesem Bild aus dem Jahr 1992 präsentiert Schiffer ein Parfum.

KarstadtQuelle Krise - Schiffer mit Quelle-Katalog

Quelle: picture-alliance / dpa/dpaweb

3 / 10

Erst als ihr Gesicht überall an den Plakatwänden (oder auf Katalogen) prangte, habe ihr gedämmert, dass aus ihr wohl doch ein brauchbares Fotomodell werden könnte, sagte sie einst. Schüchtern sei sie aber nach wie vor.

Claudia Schiffer CELEBRITES Arrivees au Defile Chanel Paris 05 03 2019 JBAutissier Panoramic

Quelle: JB Autissier/imago images

4 / 10

Eine Schüchternheit, die sich ausgezahlt hat: Heute wird ihr Vermögen auf rund 200 Millionen Euro geschätzt. Sie besitzt ein denkmalgeschütztes Anwesen aus dem 16. Jahrhundert bei London und ein Stadthaus im vornehmen Londoner Stadtteil Notting Hill.

Claudia Schiffer wird 50

Quelle: dpa

5 / 10

Mit ihrem Mann, dem Filmproduzenten Matthew Vaughn, hat sie drei Kinder: Caspar, Clementine und Cosima.

CLAUDIA SCHIFFER UND DAVID COPPERFIELD

Quelle: DPA

6 / 10

Für Schiffer begann der kometenhafte Aufstieg 1987. Die deutsche Blondine erinnerte viele Franzosen an Brigitte Bardot. Dieses Bild aus dem Jahr 1994 zeigt "la Schiffer" mit ihrem damaligen Freund: dem US-Magier David Copperfield.

Karl Lagerfeld gestorben

Quelle: dpa

7 / 10

Als Muse von Karl Lagerfeld avancierte sie schließlich zum bestbezahlten Model der Welt.

Claudia Schiffer wird 50

Quelle: dpa

8 / 10

"Ich werde ihm für immer dankbar sein", schrieb sie im vergangenen Jahr zum Tod des deutschen Modeschöpfers. Er hatte sie 1988 bei Chanel unter Vertrag genommen. Lagerfeld habe ihr alles über Mode, Stil und wie man in der Modebranche überlebt, beigebracht, schrieb Schiffer, hier auf einem Foto aus dem Jahr 1992, auf dem sie eine für Chanel entworfene Kollektion Lagerfelds präsentiert.

Claudia Schiffer wird von Elite-Soldaten bewacht

Quelle: dpa

9 / 10

Das Model wurde selbst zur Marke. Das Covergirl "Cloodia" war bei internationalen Fotografen für ihre Wandelbarkeit und ihre preußische Disziplin beliebt (lesen Sie hier ein Porträt über Schiffer mit SZ Plus). Sie konnte die Unschuld vom Lande genauso gut inszenieren wie den männermordenden Vamp und die Luxus-Diva. Während ihre Kolleginnen nach den Modenschauen in Paris feuchtfröhliche Partys feierten, habe die Schiffer längst im Flieger zum nächsten Shooting gesessen, erzählte man sich.

Claudia Schiffer, 1995

Quelle: Stephan Rumpf

10 / 10

Im Düsseldorfer Kunstpalast will sie im kommenden Jahr eine Zeitreise in die Ära präsentieren, die sie selbst prägte wie kaum jemand: die Modewelt der 1990er Jahre.

© SZ.de/dpa/jael/ick

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite