WM 2010: Stimmen zum Spiel"Mir ist gut ums Herz"

Angela Merkel outet sich als "ängstlicher Mensch", aber nach dem 4:0 gegen Argentinien ist auch die Kanzlerin im Freudentaumel. Torschütze Thomas Müller erwartet nach dem Einzug ins Halbfinale ein Erdbeben in Deutschland. Die Stimmen zum Spiel.

Kanzlerin Angela Merkel ist ein "ängstlicher Mensch", aber nach dem 4:0 gegen Argentinien ist auch sie im Freudentaumel. Torschütze Thomas Müller erwartet nach dem Einzug ins Halbfinale ein Erdbeben in Deutschland. Die Stimmen zum Spiel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU):

"Das ist einfach überwältigend, das ist ein Traum. Es ist eine junge Mannschaft, und ich bin begeistert, wie abgeklärt sie schon ist. Ich bin ein vorsichtiger Mensch, aber spätestens beim 4:0 war mir gut ums Herz. Ich freue mich für alle deutschen Fans, die mitgefiebert haben. Tolle Sache."

Bild: rtr 3. Juli 2010, 18:562010-07-03 18:56:44 © sueddeutsche.de/mikö/dop